Hierarchien als Kohärenzmaschinen

Hierarchien als Kohärenzmaschinen

Wozu Hierarchien in Unternehmen? Die Hierarchie ist dieser Tage ja nicht gut gelitten. Sie soll weg, lese ich immer wieder. Organisationen würden dann irgendwie besser. Einmal habe ich ja schon eine Lanze für die Hierarchie gebrochen. Da ging es mir um ihre...
Leiden an selbstverschuldeter Komplexität

Leiden an selbstverschuldeter Komplexität

Komplexität bewältigen ist ja gerade Thema. Jedenfalls in meiner filter bubble. Was können, sollen, müssen Unternehmen und Manager tun, um mit der ganzen Komplexität außen und innen fertig zu werden? Erfolg, vor allem wirtschaftlicher, also finanzieller, will ja...
Geschafft durch schaffen müssen

Geschafft durch schaffen müssen

Wenn ich auf eine Phrase in Softwareteams allergisch reagiere, dann ist es „Das müssen wir bis zum Termin schaffen!“ Die wird immer mit großer Ernsthaftigkeit und oft mit Angst ausgesprochen. Ein Hauch von heiliger Alternativlosigkeit weht durch den Raum....
Unternehmen als Transformatoren

Unternehmen als Transformatoren

Organisationen als lebende Systeme: dieser Gedanke geht gerade um. Das freut mich. Ich finde ihn schon lange sehr treffend. Doch was machen lebende Systeme eigentlich? Was ist dieses ominöse „Leben“? Darüber möchte ich durch „lautes Nachdenken“ etwas Klarheit für mich...
Beraten lassen hilft

Beraten lassen hilft

Können externe Berater Unternehmen überhaupt helfen? Diese Frage will Conny Dethloff in einer Blogparade umkreisen, der  ich mich anschließen möchte. Immerhin verstehe ich mich irgendwie auch als Berater, selbst wenn das nicht auf meiner Visitenkarte steht. Der...