Offene Fragen zu Scrum und dem Viable System Model

Ist Scrum eine Methode, die die Lebensfähigkeit einer Organisation befördert? Diese Frage haben Mark Lambertz und Heiko Bartlog in einem Video diskutiert. Mark hat ein Buch über das Viable System Model (VSM) von Stafford Beer geschrieben, Heiko ist Scrum-Experte. Das VSM hat den Anspruch, ganz fundamental und allgemein zu beschreiben, aus welchen Komponenten ein (über)lebensfähiges […]

weiterlesen

The Elm Architecture Flow

What does the Elm Architecture look like? That’s what I immediately thought, when I started to read about the language. Currently I like Elm quite a bit because it makes it so easy for me to do some application programming with HTML UIs. I never got the hang of JavaScript and one its myriad frameworks. […]

weiterlesen

Leiden an selbstverschuldeter Komplexität

Komplexität bewältigen ist ja gerade Thema. Jedenfalls in meiner filter bubble. Was können, sollen, müssen Unternehmen und Manager tun, um mit der ganzen Komplexität außen und innen fertig zu werden? Erfolg, vor allem wirtschaftlicher, also finanzieller, will ja gesichert, nein, auch noch gesteigert werden selbst in diesen modernen Zeiten steigender Komplexität. Und wahrscheinlich ist sogar […]

weiterlesen

Get Elm up and running

I’m infatuated with Elm right now. A functional programming (FP) language to make HTML frontend development easier. Read about Elm’s virtues at the official Elm homepage: elm-lang.org. In this article I don’t want to introduce you to the language. When you come back I’d rather like to show you a way to get Elm up […]

weiterlesen

Let’s play Lean

Have you ever wondered what’s meant by „lean production“? It’s supposed to improve how stuff gets produced, be that shoes, cars, or even software. Production is supposed to flow smoothly. The seven kinds of waste In order to accomplish that, lean thinking revolves around removing impediments of any kind and reducing waste. There are even […]

weiterlesen

Geschafft durch schaffen müssen

Wenn ich auf eine Phrase in Softwareteams allergisch reagiere, dann ist es “Das müssen wir bis zum Termin schaffen!” Die wird immer mit großer Ernsthaftigkeit und oft mit Angst ausgesprochen. Ein Hauch von heiliger Alternativlosigkeit weht durch den Raum. Ich kann das einfach nicht mehr hören. Diese Phrase, nein, das Glaubenssystem dahinter, macht so viel […]

weiterlesen

Unternehmen als Transformatoren

Organisationen als lebende Systeme: dieser Gedanke geht gerade um. Das freut mich. Ich finde ihn schon lange sehr treffend. Doch was machen lebende Systeme eigentlich? Was ist dieses ominöse „Leben“? Darüber möchte ich durch „lautes Nachdenken“ etwas Klarheit für mich gewinnen. Leben ist Transformation Ich beginne mal mit: Leben ist Selbsterhalt eines Beziehungsgeflechts durch beständige Transformation. […]

weiterlesen